Was gibt's neues?

  • Seminar im WiSe 2018/19: donnerstagss: 14.15-15.45 in D422 (Campus 1)
  • Radiosendung zur Einführung in die KP

Kritische Psychologie Trier

Menschen existieren im Plural, aber nicht im Durchschnitt.

Diagnostik

Testsammlung zur kritischen Reflexion von Psychodiagnostik

  • Markard & Kaindl (2016): Diagnostik zwischen Merkmalszuschreibungen und Begründungsdiskurs. Probleme und Möglichkeiten subjektwissenschaftlicher Diagnostik; in: Brenssell/Weber (Hg., 3. Auflage) Störungen, texte zur kritischen psychologie 4
  • Grubitzsch/Rexilius (1999, vollst. erneuert, 2. Auflage): Testtheorie & Testpraxis - Voraussetzungen, Verfahren, Formen und Anwendungsmöglichkeiten psychologischer Tests im kritischen Überblick Download des Scan
  • Grubitzsch (1986): Psychodiagnostik, In: Psychologie - Theorien - Methoden - Arbeitsfelder. Ein Grundkurs (Grubitzsch/Rexilius [Hrsg.])
  • Grubitzsch,(Hg.) (1998): Psychodiagnostik. Aktuelle Beiträge zur Theorie und Praxis
  • Moser, Christian (2004): Gesellschaftliche Aspekte psychiatrischer Diagnostik am Beispiel standardisierter Erhebungsprozeduren. Kritik einer medizinisch-reduktionistischen Psychiatrie, Zeitschrift für Systemische Therapie und Beratung - Heft 1/2004
  • Wulff (1988): Sozialpsychiatrischer Krankheitsbegriff? - Analyse und Kritik am DSM
  • außerdem finden sich bei Borst (2004, S. 12ff) anregende Fragen zum selbstreflexivem Umgang mit Diagnostik und bei Grubitzsch (1999, siehe oben) Handlungsempfehlungen zum Umgang mit Tests (S. 243), kritische Kurz-Einschätzungen geläufiger Tests (S. 393) sowie eine Checkliste fürs Testen und Getestet-Werden (S. 553f)

zur Kritik an sogenannter Intelligenzmessung, siehe u.a.: